Wiki:packages/rrdtool

RRDTool

Einleitung

RRD steht für Round Robin Database und wurde für Linux und Windows unter der GNU-Lizenz von Tobias Oetiker entwickelt. Es ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, um zeitbezogene Messdaten wie Temperatur, Festplattenauslastung, Netzwerkverkehr auf kompakte Art und Weise in einer Datenbank zu speichern und ansprechend zu visualisieren. Die Messdaten können beispielsweise über einfache Skriptsprachen wie Bash oder auch mit Hilfe komplexer Webanwendungen wie Cacti aufbereitet und dem RRDtool übergeben werden." (Wikipedia)

RRDstats

Mit RRDstats lassen sich die Statistiken auch auf der FritzBox grafisch anzeigen. Details dazu bitte dort nachlesen.

zuletzt geändert vor 7 Jahren Zuletzt geändert am 01.03.2010 02:20:38