Erstellt vor 5 Wochen

Geschlossen vor 4 Wochen

#2980 closed defect (fixed)

GUI boot manager Problem

Erstellt von: PrinzVonBillAir Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein: freetz-next
Komponente: webinterface Version: devel
Stichworte: GUI boot manager Beobachter:
Product Id: Firmware Version: 153.07.00

Beschreibung

Ich habe gerade meine für meine Bedürfnisse ansonsten funktionierende Konfiguration (Minimal + dnsmasq und WOL) um den Punkt "Add modfs bootmanager" ergänzt.

Bauen und über die zuvor installierte freetz-14817 aufspielen war kein Problem, allerdings ist jetzt unter dem Menüpunkt "Neustart" im AVM Webinterface nicht wie vermutet eine Auswahlmöglichkeit des FS 0 und 1, sondern ein (für mich) wirrer Textwulst.

Meine Box ist eine 7580 und es ist das OS 07.00 als Basis verwendet worden.

Anhänge (3)

config.txt (19.3 KB) - hinzugefügt von PrinzVonBillAir vor 5 Wochen.
BootGUI.png (358.9 KB) - hinzugefügt von PrinzVonBillAir vor 5 Wochen.
RBGUI.png (220.7 KB) - hinzugefügt von PrinzVonBillAir vor 5 Wochen.

Alle Anhänge herunterladen als: .zip

Änderungshistorie (14)

Geändert vor 5 Wochen durch PrinzVonBillAir

Geändert vor 5 Wochen durch PrinzVonBillAir

comment:1 Geändert vor 5 Wochen durch er13

In 14822:

bootmanager: avoid using long opts, these might be disabled in Freetz busybox

refs #2980

@users: please call "make yourfritz-host-distclean" after updating to this revision

comment:2 Geändert vor 5 Wochen durch er13

Und wie schaut's nach r14822 aus? Bitte nach dem Update make yourfritz-host-distclean einmal ausführen.

comment:3 Geändert vor 5 Wochen durch PrinzVonBillAir

Mit 14822 ist der Text weg, allerdings gibt es auf der Seite auch keine Einstellmöglichkeit von Filesystem 0 und 1.

Oder habe ich den GUI boot manager falsch verstanden?

Ich dachte eigentlich, dass man im AVM Webinterface oder alternativ im Freetz Inferface "einfach" (sprich per Mausklick) auswählen kann, welches der beiden Systeme man gerade booten möchte.

Zuletzt geändert vor 5 Wochen von PrinzVonBillAir (vorher) (Diff)

comment:4 Geändert vor 5 Wochen durch er13

In 14826:

yourfritz-host: bump version to the latest git revision

which contains boot-manager fixes & improvements, thanks to PeterPawn for that!

The new boot-manager version is expected to work also with Fritz!OS 7.0X, refs #2980

comment:5 Geändert vor 5 Wochen durch PrinzVonBillAir

Ich habe jetzt auf die 14826 geupdated und nun scheint es zu funktionieren. Einen Reboot habe ich zwar selbst noch nicht mit der Funktion durchgeführt, aber die Einstellung und Darstellung gibt es jetzt jedenfalls im AVM Webinterface unter dem Menüpunkt Neustart.

Ich vermute mal, man kann das Ticket hier jetzt schließen.

Edit: Siehe Anhang RBGUI.png

Zuletzt geändert vor 5 Wochen von PrinzVonBillAir (vorher) (Diff)

Geändert vor 5 Wochen durch PrinzVonBillAir

comment:6 Geändert vor 5 Wochen durch er13

  • Lösung auf fixed gesetzt
  • Status von new nach closed geändert

comment:7 Geändert vor 5 Wochen durch PrinzVonBillAir

Ich habe die Funktion im AVM Webinterface gerade mal getestet und leider funktioniert der "Neu starten" Knopf im AVM Webinterface nun nicht mehr wirklich.

Wenn man den Button drückt, wird die Seite neu geladen (die Übersicht wie im Anhang RBGUI.png zu sehen ist also für ~ 1 Sekunde weg), zeigt dann aber exakt das gleiche an wie vorher.

Normalerweise kommt ja dann eine Meldung in der Art "Die FritzBox wird neu gestartet. Dies kann x Minuten dauern."

Dem ist allerdings nicht so und die LEDs der Box bleiben auch nach einem Buttondruck konstant an und fangen nicht an zu blinken wie bei einem Neustart üblich.

Edit: Ich wollte das "aktuell laufende System" neu starten und nicht das Alternative.

Über das Freetz-WebIF mit einem Druck auf den "Reboot" Button klappt der Neustart ohne Probleme.

Zuletzt geändert vor 5 Wochen von PrinzVonBillAir (vorher) (Diff)

comment:8 Geändert vor 5 Wochen durch PrinzVonBillAir

  • Lösung fixed gelöscht
  • Status von closed nach reopened geändert

comment:9 Geändert vor 5 Wochen durch er13

In 14834:

yourfritz-host: bump version to the latest git revision

refs #2980

comment:10 Antwort: Geändert vor 4 Wochen durch PrinzVonBillAir

Mit der 14835 funktioniert auch der "Neu starten" Knopf im AVM WebIF wieder. (Zumindest für den Reboot mit dem "aktuell laufenden System" habe ich das erfolgreich getestet.

Das "alternative" System habe ich noch nicht neu gestartet, kann diesbezüglich also keine Auskunft erteilen.

Eine Bitte hätte ich aber noch. Könnte man die gleiche Funktionalität auch im Freetz-WebIF unter cgi-bin/system.cgi implemtieren? Beispielsweise dann neben dem "Reboot" Button noch eine Auswahlmöglichkeit mit FS 0 und 1 hinzufügen.

comment:11 als Antwort auf: ↑ 10 Geändert vor 4 Wochen durch er13

  • Lösung auf fixed gesetzt
  • Status von reopened nach closed geändert

Replying to PrinzVonBillAir:

Eine Bitte hätte ich aber noch. Könnte man die gleiche Funktionalität auch im Freetz-WebIF unter cgi-bin/system.cgi implemtieren?

Feel free to provide a patch

Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.