Erstellt vor 4 Monaten

Geschlossen vor 6 Tagen

#2957 closed defect (fixed)

FritzBox 7590 keine Eingehängte Partition

Erstellt von: Freetz_58924 Verantwortlicher: Whoopie
Priorität: normal Meilenstein: freetz-next
Komponente: unknown Version: devel
Stichworte: 7590 Beobachter:
Product Id: Firmware Version: 154.06.92

Beschreibung

Wenn man unter Freetz>Weboberfläche bei der Option "Eingehängte Partitionen auf" Untermenü und Hauptseite auswählt und anschließend speichert, wird auf der Startseite von Freetz unter dem Punkt: Eingehängte Partitionen nur diese Meldung angezeigt:
"Keine gefunden" und nicht wie üblich die Speichergröße usw.

Freetz Devel 14614 ist installiert

Anhänge (2)

screenshot.JPG (76.6 KB) - hinzugefügt von Whoopie vor 4 Monaten.
screenshot2.JPG (37.3 KB) - hinzugefügt von Whoopie vor 4 Monaten.

Alle Anhänge herunterladen als: .zip

Änderungshistorie (33)

comment:1 Geändert vor 4 Monaten durch f_666

Sind die Partitionen auch eingehängt oder hat die Freetzoberfläche recht?

comment:2 Geändert vor 4 Monaten durch Whoopie

Kann ich nicht bestätigen, siehe angehängte Screenshots.

Zudem fehlen alle geforderten Infos, siehe http://freetz.org/wiki/ticket

Zuletzt geändert vor 4 Monaten von Whoopie (vorher) (Diff)

Geändert vor 4 Monaten durch Whoopie

Geändert vor 4 Monaten durch Whoopie

comment:3 Geändert vor 4 Monaten durch Whoopie

  • Lösung auf worksforme gesetzt
  • Status von new nach closed geändert

comment:4 Geändert vor 4 Monaten durch Freetz_58924

Die Partition wird bei mir nicht eingehängt!
Box wurde gerecovert. Dann das Image installiert und anschließend wurde es Konfiguriert. Es geht nicht! (es wurde mit Firefox und dem Edge Browser getestet!)
Siehe Telnet auszug:
https://picload.org/view/dawiraor/freetz.jpg.html

Box hat 1&1 Branding

Zuletzt geändert vor 4 Monaten von Freetz_58924 (vorher) (Diff)

comment:5 Geändert vor 4 Monaten durch Freetz_58924

  • Lösung worksforme gelöscht
  • Status von closed nach reopened geändert

comment:6 Geändert vor 4 Monaten durch f_666

Hast du FreetzMount aktiviert und macht es einen Unterschied, ob dein USB Laufwerk schon beim Hochfahren der Box angeschlossen ist oder erst nach dem Start angesteckt wird?
Falls ja, probiere bitte den Patch aus #2908.

Edit: Kommando zurück, das Problem #2908 hat mit deinem Problem nichts zu tun. Bei dir werden ja nicht einmal die Partitionen eingehängt. Trotzdem wäre der Versuch mit erst nach dem Starten anschließen interessant. Und bitte immer die .config Datei anhängen.

Zuletzt geändert vor 4 Monaten von f_666 (vorher) (Diff)

comment:7 Geändert vor 4 Monaten durch Whoopie

Die geforderten Infos fehlen immer noch. :-(

Und das ursächliche Problem ist nicht, dass keine Partitionen in der GUI angezeigt werden. Denn ohne gemountete Parttionen kann auch nichts angezeigt werden.

Zuletzt geändert vor 4 Monaten von Whoopie (vorher) (Diff)

comment:8 Geändert vor 4 Monaten durch Freetz_58924

Leider war dei Homepage die Tage immer offline, als ich die .config Datei reinstellen wollte! Hier nun meine:
https://workupload.com/file/wgxfjQF

comment:9 Geändert vor 4 Monaten durch f_666

Um das Problem weiter eingrenzen zu können bitte folgendes durchprobieren:
-FB starten
-USB Laufwerk anstecken
-relevante Teile der Ausgaben von dmesg und lsusb hier veröffentlichen

Außerdem bitte ein Freetz Image ohne FreetzMount erstellen, damit probieren und die Ergebnisse hier schreiben.

comment:10 Geändert vor 4 Monaten durch Freetz_58924

Bei einer FritzBox 7320, 7490 wird auch ohne USB Laufwerk eine Partition eingehängt!
Nur halt bei der 7590 nicht! Diesen Fehler meine ich, es hat nichts mit USB Speicher an der Box zu tun!

comment:11 Geändert vor 3 Monaten durch Freetz_58924

Auch mit der 14703 besteht das Problem noch immer!

comment:12 Geändert vor 3 Monaten durch er13

@Freetz_58924:
Wie schon von Whoopie und f_666 geschrieben, bitte die relevanten Informationen liefern, ohne die kann und wird Dir keiner helfen können/wollen.

  • Was genau ist das Problem? Werden die Partitionen gar nicht gemountet (und deswegen nicht angezeigt) oder werden sie doch gemountet und lediglich nicht angezeigt? Bitte die Ausgabe von mount posten.
  • Sofern gar nicht gemountet, so bitte die relevanten Teile von dmesg und lsusb posten.
  • Welches Dateisystem hat die Partition, die "nicht eingehängt" wird? Wann wurde dieses zuletzt gecheckt?
  • Macht es einen Unterschied, ob der Speicher vor dem Starten oder erst nach dem Starten angeschlossen/eingesteckt wird?
Zuletzt geändert vor 3 Monaten von er13 (vorher) (Diff)

comment:13 Geändert vor 2 Monaten durch er13

  • Lösung auf worksforme gesetzt
  • Status von reopened nach closed geändert

no feedback ⇒ works for me

comment:14 Geändert vor 2 Monaten durch Freetz_58924

  • Zu Punkt1: Bei der 7390, 7490 wird auf der Startseite auch die Interne Partionion als Eingehängte Partition angezeit (wenn im WebIf die Punkte Eingehängte Partitionen auf: Untermenü und Hauptseite aktiviert sind), dies geht bei der 7590 nicht!

Telnet mount Ausgabe:

  root@fritz:/var/mod/root# mount
  rootfs on / type rootfs (rw)
  /dev/root on / type squashfs (ro,relatime)
  devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=214080k,nr_inodes=53520,mode=755)
  proc on /proc type proc (rw,relatime)
  tmpfs on /var type tmpfs (rw,relatime)
  sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
  devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,mode=600)
  none on /sys/kernel/debug type debugfs (rw,relatime)
  /dev/ubi0_3 on /var/media/ftp type ubifs (rw,sync,relatime)
  debug on /debug type debugfs (rw,relatime)
  • Zu Punkt2: Wie heissen die Telnet Befehle?
  • Zu Punkt3: Das Dateisystem erstellt die Box alleine, keine Möglichkeit es zu ändern, was ja auch normal ist
  • Zu Punkt4: Da es Intern ist ist dieser Punkt irrelevant

Was benötigt ihr noch für Infos?
Box ist wie beschrieben ohne Stick in verwendung; ebenfalls unter #14720 getestet!

Zuletzt geändert vor 2 Monaten von Whoopie (vorher) (Diff)

comment:15 Geändert vor 2 Monaten durch Freetz_58924

  • Lösung worksforme gelöscht
  • Status von closed nach reopened geändert

comment:16 Geändert vor 2 Monaten durch Whoopie

In 14722:

mod: add ubifs filesystem type to show internal partition (/var/media/ftp) (refs #2957)

comment:17 Geändert vor 2 Monaten durch Freetz_58924

Danke für die Änderung. Jetzt wird es Angezeigt!

comment:18 Geändert vor 2 Monaten durch Whoopie

  • Lösung auf fixed gesetzt
  • Status von reopened nach closed geändert

comment:19 Geändert vor 2 Monaten durch Freetz_58924

Jetzt hatte ich mal die Chance die Eingehängte Partition der 7490 und der 7590 zu vergleichen. Bei der 7490 werden mehr angezeigt…beide sind ohne Stick!

7490: https://img1.picload.org/image/doiccdia/7490.jpg
7590: https://img1.picload.org/image/doiccdii/7590.jpg

Habe es erstmal wieder geöffnet…oder ist alles Richtig so? Hat die 7590 eine andere Struktur?

Zuletzt geändert vor 2 Monaten von Freetz_58924 (vorher) (Diff)

comment:20 Geändert vor 2 Monaten durch Freetz_58924

  • Lösung fixed gelöscht
  • Status von closed nach reopened geändert

comment:21 Antwort: Geändert vor 2 Monaten durch Whoopie

Warum vergleichst Du nicht selbst die mount-Ausgaben bei einer 7490 und einer 7590?
Ich sehe keinen Mehrwert, /dev/root bei der 7590 anzuzeigen.

Da steht dann nur:

Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
/dev/root                18.6M     18.6M         0 100% /

comment:22 als Antwort auf: ↑ 21 ; Antwort: Geändert vor 2 Monaten durch er13

Replying to Whoopie:

Ich sehe keinen Mehrwert, /dev/root bei der 7590 anzuzeigen.

Es ist sogar so, dass es bei einer 7490 nicht angezeigt werden soll.

comment:23 Geändert vor 6 Wochen durch Freetz_58924

Habe jetzt mal die Chance gehabt die 7490 und die 7590 zu vergleichen! Die 7590 hat eine andere Aufteilung der Partitionen, also auch weniger!
7490:

root@fritz:/var/mod/root# mount
rootfs on / type rootfs (rw)
/dev/root on /wrapper type yaffs (ro,relatime)
devtmpfs on /wrapper/dev type devtmpfs (rw,relatime,size=119444k,nr_inodes=29861,mode=755)
/dev/loop0 on / type squashfs (ro,relatime)
devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=119444k,nr_inodes=29861,mode=755)
proc on /proc type proc (rw,relatime)
tmpfs on /var type tmpfs (rw,relatime)
sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,mode=600,ptmxmode=000)
none on /sys/kernel/debug type debugfs (rw,relatime)
/dev/mtdblock4 on /var/flash type yaffs2 (rw,sync,relatime)
/var/dev/nand on /var/media/ftp type yaffs2 (rw,sync,relatime)
debug on /debug type debugfs (rw,relatime
root@fritz:/var/mod/root# df -h
Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
/dev/root 48.0M 24.9M 23.1M 52% /wrapper
devtmpfs 116.6M 56.0K 116.6M 0% /wrapper/dev
/dev/loop0 22.4M 22.4M 0 100% /
devtmpfs 116.6M 56.0K 116.6M 0% /dev
tmpfs 116.8M 1.4M 115.4M 1% /var
/dev/mtdblock4 2.0M 880.0K 1.1M 43% /var/flash
/var/dev/nand 406.0M 2.4M 403.6M 1% /var/media/ftp

7590

root@fritz:/var/mod/root# mount
rootfs on / type rootfs (rw)
/dev/root on / type squashfs (ro,relatime)
devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=214080k,nr_inodes=53520,mode=755)
proc on /proc type proc (rw,relatime)
tmpfs on /var type tmpfs (rw,relatime)
sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,mode=600)
none on /sys/kernel/debug type debugfs (rw,relatime)
/dev/ubi0_3 on /var/media/ftp type ubifs (rw,sync,relatime)
debug on /debug type debugfs (rw,relatime)
root@fritz:/var/mod/root# df-h
-sh: df-h: not found
root@fritz:/var/mod/root# df -h
Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
/dev/root 19.4M 19.4M 0 100% /
devtmpfs 209.1M 64.0K 209.0M 0% /dev
tmpfs 209.2M 1.2M 208.0M 1% /var
/dev/ubi0_3 344.8M 2.1M 338.0M 1% /var/media/ftp

Deshalb passt die Anzeige nach der letzten Änderung. Dennoch Danke für das Ändern!

Zuletzt geändert vor 6 Wochen von Freetz_58924 (vorher) (Diff)

comment:24 Geändert vor 7 Tagen durch Whoopie

  • Lösung auf fixed gesetzt
  • Status von reopened nach closed geändert

comment:25 als Antwort auf: ↑ 22 Geändert vor 6 Tagen durch er13

  • Lösung fixed gelöscht
  • Status von closed nach reopened geändert

Replying to er13:

Replying to Whoopie:

Ich sehe keinen Mehrwert, /dev/root bei der 7590 anzuzeigen.

Es ist sogar so, dass es bei einer 7490 nicht angezeigt werden soll.

Ich sehe diesen Punkt noch als offenes TODO für dieses Ticket, daher reopened.

comment:26 Antwort: Geändert vor 6 Tagen durch Whoopie

Wie wär's damit? Auf meiner 7490 wird damit /dev/root nicht angezeigt.

Index: make/mod/files/root/usr/lib/cgi-bin/mod/mounted.cgi
===================================================================
--- make/mod/files/root/usr/lib/cgi-bin/mod/mounted.cgi	(Revision 14814)
+++ make/mod/files/root/usr/lib/cgi-bin/mod/mounted.cgi	(Arbeitskopie)
@@ -119,7 +119,7 @@
 DFOUT=$(df -hP)
 mfilt=$(mount |
 	sed -rn '
-		\#^/dev/(sd|mapper/)|^https?://|^.* on .* type (cifs|fuse|jffs|ubifs|yaffs)|^.*:/.* on .* type nfs# {
+		\#^/dev/(sd|mapper/)|^https?://|^.*[^root] on .* type (cifs|fuse|jffs|ubifs|yaffs)|^.*:/.* on .* type nfs# {
 			s/^([^ ]+) on (.*) type ([^ ]*) \(([^)]*)\)$/\3 \4 \1 \2/; p
 		}
 	'

comment:27 als Antwort auf: ↑ 26 Geändert vor 6 Tagen durch er13

Replying to Whoopie:

Wie wär's damit? Auf meiner 7490 wird damit /dev/root nicht angezeigt.

Hmm, sicher? Hast Du damit nicht gesagt, dass der Device-Pfad mit keinem r, o und auch keinem t enden darf? Und da /dev/root eben mit einem t endet, wird es nicht angezeigt. Bin verwirrt, aber eben so liest sich Deine Anpassung für mich.

comment:28 Geändert vor 6 Tagen durch er13

Ich hätte sowas gemacht, vorausgesetzt ich habe den komischen Code überhaupt richtig auseinandergepflückt (Achtung, überhaupt nicht getestet, copy&edit Deines Diffs).

--- make/mod/files/root/usr/lib/cgi-bin/mod/mounted.cgi
+++ make/mod/files/root/usr/lib/cgi-bin/mod/mounted.cgi
@@ -119,7 +119,9 @@
 DFOUT=$(df -hP)
 mfilt=$(mount |
    sed -rn '
        \#^/dev/(sd|mapper/)|^https?://|^.* on .* type (cifs|fuse|jffs|ubifs|yaffs)|^.*:/.* on .* type nfs# {
+         \#^/dev/root#! {
            s/^([^ ]+) on (.*) type ([^ ]*) \(([^)]*)\)$/\3 \4 \1 \2/; p
+         }
        }
    '

comment:29 Antwort: Geändert vor 6 Tagen durch Whoopie

Geht auch. :-) Im Ernst, deine Interpretation meiner Änderung war korrekt.

Index: make/mod/files/root/usr/lib/cgi-bin/mod/mounted.cgi
===================================================================
--- make/mod/files/root/usr/lib/cgi-bin/mod/mounted.cgi	(Revision 14814)
+++ make/mod/files/root/usr/lib/cgi-bin/mod/mounted.cgi	(Arbeitskopie)
@@ -120,7 +120,9 @@
 mfilt=$(mount |
 	sed -rn '
 		\#^/dev/(sd|mapper/)|^https?://|^.* on .* type (cifs|fuse|jffs|ubifs|yaffs)|^.*:/.* on .* type nfs# {
-			s/^([^ ]+) on (.*) type ([^ ]*) \(([^)]*)\)$/\3 \4 \1 \2/; p
+			\#^/dev/root#! {
+				s/^([^ ]+) on (.*) type ([^ ]*) \(([^)]*)\)$/\3 \4 \1 \2/; p
+			}
 		}
 	'
 )

comment:30 als Antwort auf: ↑ 29 Geändert vor 6 Tagen durch er13

Replying to Whoopie:

Geht auch.

Dann rein damit und Ticket zu ;-)

comment:31 Geändert vor 6 Tagen durch Whoopie

  • Lösung auf fixed gesetzt
  • Status von reopened nach closed geändert
  • Verantwortlicher auf Whoopie gesetzt

In 14815:

mod: exclude /dev/root on the mounted partitions page (closes #2957), by er13

Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.