Erstellt vor 2 Wochen

Zuletzt geändert vor 2 Wochen

#2937 new defect

./locale.h:50:11: fatal error: xlocale.h: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Erstellt von: MartinX3 Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein: freetz-next
Komponente: build-system Version: devel
Stichworte: Beobachter:
Product Id: 7170 Firmware Version: 14516

Beschreibung

Hallo zusammen,

ich nutze Ubuntu Mate x64 17.10.
Leider wurde aus der GLIBC seit v2.26 die xlocale.h entfernt.

Ein veraltetes System oder eine veraltete GLIBC zu installieren ist für mich keine Lösung.
Schließlich werden Änderungen nie komplett ohne Grund gemacht.

Was kann ich tun?

FritzBox 7170
Freetz 14516

Anhänge (1)

.config (64.7 KB) - hinzugefügt von MartinX3 vor 2 Wochen.
Config FIle 7170

Alle Anhänge herunterladen als: .zip

Änderungshistorie (6)

comment:1 als Antwort auf: ↑ description Geändert vor 2 Wochen durch ralf

Replying to MartinX3:

Was kann ich tun?

Du könntest damit anfangen, mehr Informationen zu liefern, bei welcher Gelegenheit der Fehler auftritt. Die Konfigurationsdatei und der Zusammenhang der Fehlermeldung wären von Bedeutung.

Mein Host-System hat auch keine Datei xlocale.h und beim Erstellen einer Firmware für die 7170 tritt kein Fehler auf.

Geändert vor 2 Wochen durch MartinX3

Config FIle 7170

comment:2 Geändert vor 2 Wochen durch MartinX3

Anbei die Config-Datei

Der Fehler tritt beim kompilieren auf.
"make"

Habe schon "make clean" verwendet.
Auch dieses "make clean-deps".

comment:3 Geändert vor 2 Wochen durch ralf

Vielleicht hätte ich mich deutlicher ausdrücken sollen.
Natürlich tritt der Fehler beim Kompiliere auf, wann sonst sollen Header Dateien gesucht werden? Und natürlich wird das Kompilieren mit "make" gestartet, weil damit alles gestartet wird.

Aber beim Kompilieren von welchem Paket tritt der Fehler auf? Was genau wird angezeigt, nachdem xlocale.h nicht gefunden wird? Wenn Du Ubuntu verwendest, kannst Du den Text im Fenster mit der Maus markieren und direkt hier einfügen. Davor noch {{{ und dahinter }}}, dann wird es auch richtig angezeigt.

comment:4 Geändert vor 2 Wochen durch MartinX3

Hey Ralf,

danke für deine Betreuung. :)
Ich hab jetzt via "svn up" auf 14543 geupdated.
Der Fehler tritt beim bauen des gnu-pakets auf.
Hier der Code-Ausschnitt:

make -j4 -C /media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29 all
make[1]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29“ wird betreten
make  all-recursive
make[2]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29“ wird betreten
Making all in gnu
make[3]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29/gnu“ wird betreten
make  all-recursive
make[4]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29/gnu“ wird betreten
make[5]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29/gnu“ wird betreten
  CC       human.o
  CC       inttostr.o
  CC       offtostr.o
  CC       uinttostr.o
  CC       umaxtostr.o
  CC       localcharset.o
  CC       malloca.o
In file included from human.c:24:0:
./locale.h:50:11: fatal error: xlocale.h: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
 # include <xlocale.h>
           ^~~~~~~~~~~
compilation terminated.
Makefile:1829: die Regel für Ziel „human.o“ scheiterte
make[5]: *** [human.o] Fehler 1
make[5]: *** Auf noch nicht beendete Prozesse wird gewartet …
make[5]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29/gnu“ wird verlassen
Makefile:1854: die Regel für Ziel „all-recursive“ scheiterte
make[4]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[4]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29/gnu“ wird verlassen
Makefile:1524: die Regel für Ziel „all“ scheiterte
make[3]: *** [all] Fehler 2
make[3]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29/gnu“ wird verlassen
Makefile:1338: die Regel für Ziel „all-recursive“ scheiterte
make[2]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[2]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29“ wird verlassen
Makefile:1277: die Regel für Ziel „all“ scheiterte
make[1]: *** [all] Fehler 2
make[1]: Verzeichnis „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29“ wird verlassen
tools/make/tar-host/tar-host.mk:31: die Regel für Ziel „/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29/src/tar“ scheiterte
make: *** [/media/martin/extLinux/Develop/fuer_mich_kompiliert/FritzBox/7170/freetz-devel/source/host-tools/tar-1.29/src/tar] Fehler 2

comment:5 Geändert vor 2 Wochen durch ralf

Hast Du das Ubuntu System kürzlich aktualisiert? Das Konfigurationsprogramm von tar sollte merken, dass es keine Datei xlocale.h gibt und folglich nicht versuchen, diese zu verwenden.

Versuche mal make tar-host-distclean; make. Wenn das nicht hilft, hänge hier die Datei source/host-tools/tar-1.29/config.log an.

Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.