Erstellt vor 3 Jahren

Zuletzt geändert vor 3 Jahren

#2502 assigned defect

7490: vnstat zeigt keine brauchbaren Werte an

Erstellt von: CarstenSchuette Verantwortlicher: CarstenSchuette
Priorität: normal Meilenstein: freetz-future
Komponente: packages Version: devel
Stichworte: Beobachter:
Product Id: 7490 Firmware Version:

Beschreibung

vnstat zeigt auf der 7490er-Box zwar eine Menge Interfaces an, aber auf keinem davon sind brauchbare Werte, um tatsächlich den Datentransfer auf den Leitungen zu messen. Selbst die Interfaces dsl oder adsl sind für Messungen nicht brauchbar.

Anhänge (1)

vnstat_disable_avmpa.patch (1.9 KB) - hinzugefügt von CarstenSchuette vor 3 Jahren.

Alle Anhänge herunterladen als: .zip

Änderungshistorie (11)

comment:1 Geändert vor 3 Jahren durch er13

War nicht der AVM-Packet-Accelerator (avmpa) der Übeltäter? Schalte den mal ab (weiß nicht auswendig wie, suche mal im trac, wird bei irgendeinem conntrack-Ticket stehen) und schaue, ob sich dadurch was ändert.

comment:2 Geändert vor 3 Jahren durch CarstenSchuette

Ja, sieht so aus. Es wird in dem Post (Link unten) auf das FAQ verwiesen, da steht aber nichts mehr über den AVMPA drin. Den AVMPA schaltet man so aus:

echo disable > /proc/net/avm_pa/control

Und dann zeigt vnstat auch wieder was an. Mein Vorschlag wäre daher, im Startskript von vnstat diesen Befehl mit einzubauen, ggf. steuerbar über das WebIF. Oder?

Siehe hier:
http://freetz.org/ticket/2268#comment:13

Zuletzt geändert vor 3 Jahren von CarstenSchuette (vorher) (Diff)

Geändert vor 3 Jahren durch CarstenSchuette

comment:3 Geändert vor 3 Jahren durch CarstenSchuette

Ich habe da mal watt jebastelt…

comment:4 Geändert vor 3 Jahren durch er13

In vnstat hat es nichts zu suchen, denn es gibt auch andere Kontexte, in denen es sinnvoll sein könnte, avmpa abzuschalten. Entweder als separates Paket oder bei mod irgendwo unter AVM-Dienste/Settings.

comment:5 Geändert vor 3 Jahren durch CarstenSchuette

Das stimmt wohl. Wobei man die entsprechende Befehlszeile auch einfach in rc.custom eintragen könnte. Ich baue das nochmal um….

comment:6 Geändert vor 3 Jahren durch CarstenSchuette

  • Status von new nach assigned geändert
  • Verantwortlicher auf CarstenSchuette gesetzt

comment:7 Geändert vor 3 Jahren durch er13

Auch wenn es kein Daemon ist, fände ich am besten die Lösung, wo man es einschalten/ausschalten und den aktuellen Zustand sehen könnte. Sprich sowas analoges Daemon starten/beenden, Status anzeigen. Denk' bitte auch daran, dass es nur die Kernel-Versionen ≥ 2.6.28 betrifft.

comment:8 Geändert vor 3 Jahren durch CarstenSchuette

Hmm, das ist jetzt eine Herausforderung. Ich bin da nicht so der Experte :-)

Zuletzt geändert vor 3 Jahren von CarstenSchuette (vorher) (Diff)

comment:9 Geändert vor 3 Jahren durch er13

Versuch' es mal. Mal lernt bekanntlich am besten, wenn man selbst was macht. Wenn Du nicht weiterkommst, werden wir Dir schon helfen ;-)

comment:10 Geändert vor 3 Jahren durch er13

  • Meilenstein von freetz-next nach freetz-future geändert
Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.