Erstellt vor 4 Jahren

Zuletzt geändert vor 3 Jahren

#2459 new defect

USB-IP funktioniert nicht unter Minimalkonfiguration

Erstellt von: kingofbeer Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein: freetz-future
Komponente: packages Version: devel
Stichworte: Beobachter:
Product Id: W900V Firmware Version: current

Beschreibung

Beim Versuch, ein schlankes Image für die W900v/7170 mit USB/IP zu bauen scheitere ich daran, dass USB/IP zwar kompiliert wird, aber nicht libwrapper.so.
Wählt man den NFS-Server zusätzlich aus, wird zwar libwrapper installiert (also immerhin startet der USB-IP zumindest), jedoch zeigt mir lsusb keine Geräte an da /proc/bus/usb/devices nicht angelegt wird.
Da fehlen offenbar ein paar Abhängigkeiten.
Danke!

Anhänge (2)

.config (65.8 KB) - hinzugefügt von kingofbeer vor 4 Jahren.
.config
.config.2 (60.6 KB) - hinzugefügt von kingofbeer vor 4 Jahren.
.config

Alle Anhänge herunterladen als: .zip

Änderungshistorie (8)

Geändert vor 4 Jahren durch kingofbeer

.config

comment:1 Geändert vor 4 Jahren durch kingofbeer

Während des Kompilierens:

unresolved symbol __kzalloc in file /lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/drivers/usb/usbip/usbip_common_mod.ko
unresolved symbol init_waitqueue_head in file /lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/drivers/usb/usbip/usbip_common_mod.ko
unresolved symbol __kzalloc in file /lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/drivers/usb/usbip/usbip.ko
unresolved symbol init_waitqueue_head in file /lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/drivers/usb/usbip/usbip.ko
unresolved symbol kmem_cache_zalloc in file /lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/drivers/usb/usbip/usbip.ko
unresolved symbol usb_register_driver in file /lib/modules/2.6.13.1-ohio/kernel/drivers/usb/usbip/usbip.ko
WARNING: Unresolved symbols detected, not all AVM-features may work.
No current sources by AVM? Error in kernel's .config?                                                                                                  

(…)

Geändert vor 4 Jahren durch kingofbeer

.config

comment:2 Geändert vor 4 Jahren durch kingofbeer

Nachtrag:
Ich hab es jetzt gebaut bekommen, aber USB funktioniert trotzdem nicht, die Geräte werden mir nicht angezeigt.

Der Logfile offenbart mir folgendes:

May  5 18:47:45 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:47:45 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:47:45 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 8
May  5 18:47:45 fritz user.err kernel: usb 1-1: device not accepting address 8, error -145
May  5 18:47:45 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 9
May  5 18:47:45 fritz user.err kernel: usb 1-1: device not accepting address 9, error -145
May  5 18:47:56 fritz auth.info sshd[2379]: WARNING: /etc/moduli does not exist, using fixed modulus
May  5 18:47:56 fritz user.debug kernel: mcfw: group 0.0.0.0: query tiwlan:0 10sec
May  5 18:47:56 fritz user.debug kernel: mcfw: group 0.0.0.0: query cpmac:0 10sec
May  5 18:48:48 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 10
May  5 18:48:48 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:48:49 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:48:49 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 11
May  5 18:48:50 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:48:50 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:48:50 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 12
May  5 18:48:51 fritz user.err kernel: usb 1-1: device not accepting address 12, error -145
May  5 18:48:51 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 13
May  5 18:48:52 fritz user.err kernel: usb 1-1: device not accepting address 13, error -145
May  5 18:48:59 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 14
May  5 18:48:59 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:49:00 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:49:00 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 15
May  5 18:49:00 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:49:01 fritz user.err kernel: usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
May  5 18:49:01 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 16
May  5 18:49:02 fritz user.err kernel: usb 1-1: device not accepting address 16, error -145
May  5 18:49:02 fritz user.info kernel: usb 1-1: new full speed USB device using ahci and address 17
May  5 18:49:03 fritz user.err kernel: usb 1-1: device not accepting address 17, error -145

usw.

Anbei nochmals die aktuelle .Config!
Danke Chris

comment:3 Geändert vor 4 Jahren durch ralf

Da Replace Kernel ausgewählt ist, sollten alle benötigten Symbole vorhanden sein.

Die anderen Meldungen deuten auf Hardware Probleme mit dem USB hin. Was für ein USB Gerät ist es denn? Die USB Implementierung der 7170/W900V ist nicht sehr gut.

comment:4 Antwort: Geändert vor 4 Jahren durch kingofbeer

Ich hatte verschiedene Geräte probiert, unter anderem Hubs, einen USB-zu-Parallelport-Adapter und einen USB-Speicherstick.
Whatever.
Wenn ich das richtig verstanden habe, wird USBIP gerade neu in den Kernel(?) eingepflegt und dann in (einiger?) Zeit auch in der aktuellen Version unter Freetz zur Verfügung stehen?
Diese alte Version tut nämlich auch auf meiner W920 nicht so richtig, hab mir extra einen alten Client kompiliert, aber der findet auch keine angeschlossenen Geräte an der W920…
Ich hab jetzt erstmal keine Lust (und vor allem keine Zeit! mehr:)
Eigentlich war das nur ein kleiner Test, um die alte Fritzbox als Printserver für meinen alten Parallelport-Laserdrucker umzufunktionieren/wiederzubeleben, aber wie ich das jetzt verstehe funktionieren Parallelport-USB-Adapter an USBIP ohnehin nicht, und mit dem original-AVM-Printserver brauche ich das vermutlich auch nicht probieren.
Der BUG (fehlendes Libwrapper in Minimalconfig) gilt aber trotzdem :)

comment:5 als Antwort auf: ↑ 4 Geändert vor 4 Jahren durch ralf

Replying to kingofbeer:

Wenn ich das richtig verstanden habe, wird USBIP gerade neu in den Kernel(?) eingepflegt und dann in (einiger?) Zeit auch in der aktuellen Version unter Freetz zur Verfügung stehen?

Was konkret meinst Du damit? Die Kernel Quellen der 7170 sind uralt (von ca. 2005), und da wird sich auch von Seiten AVM nichts mehr tun. Auch wir von Freetz haben nicht den Ehrgeiz, knapp zehn Jahre Kernel Entwicklung nachzuholen. Speziell ist auch die USB Implementierung von AVM auf den Boxen nicht besonders und es gibt nicht einmal Quellen zum USB Treiber.

Eigentlich war das nur ein kleiner Test, um die alte Fritzbox als Printserver für meinen alten Parallelport-Laserdrucker umzufunktionieren/wiederzubeleben, aber wie ich das jetzt verstehe funktionieren Parallelport-USB-Adapter an USBIP ohnehin nicht, und mit dem original-AVM-Printserver brauche ich das vermutlich auch nicht probieren.

Prinzipiell sollte das sogar mit original Firmware funktionieren. Ebenso sollte ein USB Speicher erkannt werden. Wenn das auch ohne USBIP nicht funktioniert, ist vielleicht die Hardware defekt.

comment:6 Geändert vor 3 Jahren durch er13

  • Meilenstein von freetz-next nach freetz-future geändert
Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.