Erstellt vor 5 Jahren

Zuletzt geändert vor 4 Jahren

#2193 new enhancement

Update für MultiplePrinter Patch Fritz.OS (hier 7390)

Erstellt von: EisNerd Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein: freetz-future
Komponente: unknown Version: devel
Stichworte: Beobachter:
Product Id: 7390 Firmware Version: 05.53

Beschreibung

Ich hab einen ersten Patch, es fehlt etwas fein Tuning (Management der Instanzen ist noch nicht perfect und die Anpassung der Anzeige fehlt noch). Zudem habe ich es nun so gebaut, dass das Mapping der Drucker zu Ports in einer Textdatei hinterlegt wird und somit von der Topologie unabhängig wird, hier fehlt dann evt. noch eine Freetz-Seite zum konfigurieren der Mappings (Gefundene Drucker + DropDowns mit möglichen Ports oder so)

Anhänge (1)

01-380a3e7d69bd13a0c8453ffb123d0daf.patch (3.0 KB) - hinzugefügt von EisNerd vor 5 Jahren.

Alle Anhänge herunterladen als: .zip

Änderungshistorie (5)

Geändert vor 5 Jahren durch EisNerd

comment:1 Geändert vor 5 Jahren durch cuma

Ist der Patch nur für die 7390? Das Verzeichnis /var/media/ftp/Dokumente gibt es sonst nicht, wobei ich es auf meiner 7390 gelöscht habe

comment:2 Geändert vor 5 Jahren durch EisNerd

Das Testfile kannst du hinlegen wo immer es konviniert (wenn du das Patch anpasst). Ich hab es erstmal dahingelegt, weil ich da einfach per Samba drankomme und es nicht irgendwie extern ist.
Die Anregung das ganze über das Freetz WebIF abzubilden hatte ich ja bereits gemacht, dann kann das File an eine passendere Stelle wandern, da ja kein Zugriff mehr über das NAS gebraucht wird.

Achso: Nein das sollte auch bei einer aktuell 7270v2 bzw v3 passen. Halt alles was Fritz.OS hat (evt. auch erst ab einer bestimmten version, aber das Skript macht nicht den Eindruck als hätte AVM da vor kurzem was geschraubt).

Zuletzt geändert vor 5 Jahren von EisNerd (vorher) (Diff)

comment:3 Geändert vor 5 Jahren durch cuma

Gut, dann muss die Konfig nach /tmp/flash/ da die 7270 kein Nand hat. Mach es am besten wie zB
browser:/trunk/make/mod/files/root/etc/default.mod/dtrace.def . Also direkt editierbare Datei, und nur im Image wenn der Patch ausgewählt ist: browser:/trunk/make/mod/mod.mk
Ich denke das müsste so passen

comment:4 als Antwort auf: ↑ description Geändert vor 4 Jahren durch er13

  • Meilenstein von freetz-next nach freetz-future geändert

Replying to EisNerd:

Ich hab einen ersten Patch, es fehlt etwas fein Tuning (Management der Instanzen ist noch nicht perfect und die Anpassung der Anzeige fehlt noch). Zudem habe ich es nun so gebaut, dass das Mapping der Drucker zu Ports in einer Textdatei hinterlegt wird und somit von der Topologie unabhängig wird, hier fehlt dann evt. noch eine Freetz-Seite zum konfigurieren der Mappings.

Wie ist hier der Stand? Du schreibst selbst da fehlt noch dies uns jenes. Gibt es inzwischen eine aktuellere Version des Patches?

Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.