Erstellt vor 5 Jahren

Zuletzt geändert vor 5 Jahren

#1941 assigned task

Split target-toolchain in target-toolchain and host-tools

Erstellt von: er13 Verantwortlicher: er13
Priorität: normal Meilenstein: freetz-future
Komponente: build-system Version: devel
Stichworte: Beobachter:
Product Id: Firmware Version:

Beschreibung (zuletzt geändert von er13)

Packages like libtool-host, gdbhost, python-host, python-setuptools, python-distutilscross have nothing to do with target-toolchain and should thus be moved to some new dir, e.g. "host-tools".

They also should be built on-demand and not as part of target-toolchain. This would reduce the time needed to build the download-toolchains. This would also make it possible to use python*-packages with download-toolchain.

Änderungshistorie (10)

comment:1 Geändert vor 5 Jahren durch er13

  • Status von new nach assigned geändert
  • Verantwortlicher auf er13 gesetzt

comment:2 Geändert vor 5 Jahren durch er13

  • Beschreibung geändert (Diff)

comment:3 Geändert vor 5 Jahren durch cuma

Sollen wir nicht zuerst denn 1.3 Branch anlegen, bevor du anfängst?

Zuletzt geändert vor 5 Jahren von cuma (vorher) (Diff)

comment:4 Geändert vor 5 Jahren durch er13

Ich habe mich zwar noch nicht dazu geäußert, aber ich bin gegen irgendeinen Branch. Gebranched wird normalerweise erst nach dem Release. Man ordnet die Tickets den entsprechenden Milestones zu. Jeder Entwickler committet sich darauf, nur an den Tickets des nächsten Milestones zu arbeiten. Bis alle Tickets abgearbeitet sind (sei es auch nur dadurch, dass sie auf später verschoben werden) wird im trunk entwickelt.

Sorgt aus meiner Sicht auf gewisse Art auch für die Erziehung. Entwickler darf erst dann wieder nach Lust und Laune etwas entwickeln und committen, wenn der nächste Release fertig ist. Zu Not werden auch neue Firmware-Releases zunächst mal ignoriert.

p.s. und nein wegen diesem Ticket definitiv kein Branch. Insbesondere by python gibt es noch einige Sachen, die ich nicht verstehe und die ich beim Drüberlesen für fehlerhaft halte.

Zuletzt geändert vor 5 Jahren von er13 (vorher) (Diff)

comment:5 Geändert vor 5 Jahren durch cuma

Ich habe mich zwar noch nicht dazu geäußert,

Ja, wie alle anderen :-/

irgendeinen Branch

Ich versteh das so, dass man einen Branch macht für die letzten Fehler zu finden. Wenn man das Release veröffentlicht wird das aus dem Branch geTagt.

Zu Not werden auch neue Firmware-Releases zunächst mal ignoriert.

Wir eiern nun schon seit Jahren mit den Releases herum. Wenn man eine stable nutzen will muss man eine uralte Firmware nutzen, was niemand will

zB http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=254391
7170 mit Firmware 29.04.87 von Mitte 2011
7270 mit Firmware 54/74.04.88 von Ende 2010
7390 mit Firmware 84.04.91 von Anfang 2011

Nicht zu vergessen dass ich schon vor 6 Monaten schrieb dass ein Release vor Weihnachten toll wäre. Seitdem halten sich die Änderungen in Grenzen


Insbesondere by python

Gas ist "unstable", genau wie dtmfbox, squid, mini_fo. Geht halt nicht, aber aber sollte nicht alles andere Blocken.

Zuletzt geändert vor 5 Jahren von cuma (vorher) (Diff)

comment:6 Geändert vor 5 Jahren durch er13

In 9620:

python:

  • don't build python stuff together with target-toolchain, it's not a part of toolchain
  • refs #1839
  • refs #1941

comment:7 Geändert vor 5 Jahren durch cuma

  • Meilenstein von freetz-1.3 nach freetz-future geändert

comment:8 Geändert vor 5 Jahren durch er13

  • Meilenstein von freetz-future nach freetz-1.3 geändert

comment:9 Geändert vor 5 Jahren durch er13

In 9639:

python:

  • move python-host-* packages from toolchain to host-tools
  • eliminate unnecessary dependency on target-toolchain (introduced by building host-python in toolchain specific directory), host-python could now be reused for any box
  • refs #1839
  • refs #1941

comment:10 Geändert vor 5 Jahren durch er13

  • Meilenstein von freetz-1.3 nach freetz-future geändert

So, dieser Dorn im Auge "python unter toolchain" ist seit r9639 keiner mehr. libtool-host ist toolchain spezifisch und damit eingentlich richtig unter toolchain, gdbhost muss ich mir noch anschauen und entscheiden, wohin damit.

Um 1.3 nicht zu verzögern, verschiebe ich den Rest auf freetz-future.

Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.