Erstellt vor 8 Jahren

Zuletzt geändert vor 6 Jahren

#1112 new enhancement

make timestamp Dateien in eigenes Verzeichnis auslagern

Erstellt von: ralf Verantwortlicher:
Priorität: normal Meilenstein: freetz-future
Komponente: packages Version: devel
Stichworte: Beobachter:
Product Id: Firmware Version:

Beschreibung

Derzeit sind in verschiedenen Verzeichnissen (make, source, packages) verschiedene Dateien abgelegt, die als Timestamps für make genutzt werden. Es wäre eleganter, diese in einem eigenen Verzeichnis stamps abzulegen. Benötigt werden dabei Unterverzeichnisse, die von der Architektur abhängig sind, und ein Unterverzeichnis, das von der Architektur unabhängig ist. (Wie schon in #471 angesprochen.)

Vorteile wären, daß man dieses Verzeichnis jederzeit gefahrlos löschen kann und daß die Ausgabe von svn status übersichtlicher wird.

Änderungshistorie (8)

comment:1 Geändert vor 8 Jahren durch ralf

  • Komponente von avm nach packages geändert

comment:2 Geändert vor 8 Jahren durch oliver

Bei openwrt gibt es diverse Verzeichnisse, die stamp-Dateien beinhalten. Manche sind in ./tmp/, ./tmp/info/. Dann gibt es einige Verzeichnisse mit dem Namen stamp. So ganz ersichtlich ist mir deren Logik nicht.

Würdest du auch die .unpacked, .configured und .installed Dateien aus den Package-Source-Verzeichnissen verlegen wollen?
In make/ sollten eigentlich keine stamp-Dateien mehr angelegt werden!?

Und unter packages sollten nur die jeweiligen packages/target…/.$package-$package_version Dateien sein. Die umzulegen sollte überhaupt kein Problem darstellen…

comment:3 Geändert vor 6 Jahren durch cuma

  • Meilenstein von freetz-1.3 nach freetz-future geändert
  • Typ von defect nach enhancement geändert

comment:4 Geändert vor 6 Jahren durch cuma

Hat jemand Lust dazu? Brauchen wir das wirklich? Hat das überhaupt Vorteile?

Zuletzt geändert vor 6 Jahren von cuma (vorher) (Diff)

comment:5 Geändert vor 6 Jahren durch ralf

Lust/Zeit hat offensichtlich niemand. Vorteile hätte es schon, aber wir brauchen es nicht wirklich.

comment:6 Geändert vor 6 Jahren durch cuma

Also schliessen? Benutzern dürfte eh kein Unterschied auffallen, im Gegensatz zu zB #1890 #1877 #1008

comment:7 Geändert vor 6 Jahren durch ralf

Ich würde es offen stehen lassen, vielleicht ändert es doch mal jemand. Der Unterschied ist weniger für Benutzer als für die Entwickler relevant.

comment:8 Geändert vor 6 Jahren durch cuma

Geht klar. Wobei mir die Dateien noch nicht über den Weg gelaufen sind

Hinweis: Hilfe zur Verwendung von Tickets finden Sie in TracTickets.